Name: Matthias Strach

E-Mail: Matthias.Strach@snapsurprise.com

Ich bin:

  • Unternehmer

Ich bin Mit-Gründer des Unternehmens SnapSurprise.

Ich arbeite bei SnapSurprise an der Produktentwicklung und im Marketing.

Meine Branche ist:

  • Mobile App
  • Fotoprodukt

Meine Kernkompetenzen in #Hashtags sind:

  • #Kreativität
  • #Problemlöser
  • #Motivation

Ich bin interessiert an:

  • Startup Ideen  
  • Kooperationen
  • Beratung erhalten
  • Austausch mit anderen Startups / Gründern
  • Events

Hier erfährt man mehr über mich und meine Aktivitäten (Blog, Website):

https://www.linkedin.com/in/matthias-strach-918288182/

Ich interessiere mich für Startups, weil es eine unglaublich spannende Reise ist, auf der man immer wieder gefordert wird, neue Probleme zu lösen und daran wachsen kann.

Für die Berliner Startupszene bzw. die Startupszene des Berliner Umlandes wünsche ich mir mehr Interessante Events und verstärkte Kooperation.

Das gebe ich Gründern gern als Rat mit…

Einfach mal ins kalte Wasser zu springen oder es wenigstens nicht zu lange vorzuwärmen. 😉

Man kommt oft in die Situation mehr Informationen, Vorbereitung und Meinungen sammeln zu wollen, bevor man den nächsten Schritt geht. Dabei ist ein schneller Test der eigenen Hyphothesen/Ideen oft die bessere Herangehensweise. Fehler zu machen, ist besonders in der Frühphase bei der Vielzahl unterschiedlicher Themengebiete unumgänglich. Trefft trotzdem natürlich immer überlegte Entscheidungen und macht Fehler möglichst nicht ein zweites Mal.

Der größte Fehler ist aber auf jeden Fall, keine Fehler machen zu wollen!

Bei diesen Startups würde ich gern arbeiten, weil…

Bei SnapSurprise natürlich!

Hier trifft man mich sehr oft an (Arbeitsplatz, Co-Working-Space):

In Nicht-Coronazeiten kann man mich im Startup-Incubator der HWR antreffen oder auf Events im Bereich Berlin.

Diese Bücher kann ich weiterempfehlen, da sie mich weitergebracht haben:

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

One thought on “Matthias Strach von SnapSurprise”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.