RENTIVATE – finde ein Zuhause für Dein Unternehmen

Hallo Thorsten, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei RENTIVATE kurz vor:

Wir sind aktuell ein Team aus ca. 5 – 6 Leuten. Direkt bei RENTIVATE gibt es Mario und mich. Wir kommen direkt aus der Immobilienbranche. Mario war mehr als 7 Jahre für die Immobilien-Expansion von Zalando verantwortlich. Ich habe in Hamburg im größeren Volumen Immobilien auf der Vermieter-Seite gemanagt. Unterstützt werden wir extern in der Software-Entwicklung von guten Freunden und Freelancern im Marketing und IT-seitig.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startups, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

RENTIVATE steht für Büros, Ausstattung und Service als ein one-stop-shop – ohne Provisionen, direkt vom Vermieter. Wir haben uns zum Ziel gesetzt digitales gewerbliches Mieten zur Selbstverständlichkeit zu machen und genau das tun wir aktuell mit Büro-Flächen und zahlreichen Add-Ons in Berlin.

Welches Problem wollt Ihr mit RENTIVATE lösen ?

Büros oder andere Gewerbeflächen zu mieten heißt heute in erster Linie, in eine sehr intransparente Welt mit viel Papierkram einzutauchen. Nach der WG-Küche und dem Coworking-Space mit Full-Service ist das gerade für junge Unternehmen ein richtig harter Aufschlag . Der Prozess bis zu einem unterschriebenen Mietvertrag, welcher dann auch gern mal über 30 Seiten hat, ist dann im Grunde immer völlig analog. Das ist genauso für die Vermieter-Seite anstrengend. 

Hier fehlt das digitale Bindeglied, was das Mieten einfach, digital und unkompliziert macht und dem Unternehmen für sein Zuhause mehr bietet als nur eine “nackte” Fläche.

Wie ist die Idee zu RENTIVATE  entstanden ?

Mein Mitgründer Mario und ich haben uns auf einem Design-Thinking Workshop am Hasso-Plattner Institut vor knapp zwei Jahren kennen gelernt. Der Workshop war thematisch sehr offen angelegt, für uns war aber gerade aus den verschiedenen Perpsektiven des Mieters und Vermieters, schnell klar, dass wir hier enorme Potentiale sehen. Von da aus war es dann eine sehr spannende Reise bis heute.

Wie würdest Du Deiner Großmutter RENTIVATE erklären ?

Wir machen Gewerbemieten einfach und digital und zwar für jede Laufzeit. Über unsere zahlreichen Add-Ons können Unternehmen schnell und unkompliziert genau das zu einer Fläche hinzubuchen, was sie brauchen. RENTIVATE soll alles umfassen, was das Zuhause deines Unternehmens bedeutet.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Branche, kennen vom Startup bis zum Dax-Konzern sehr viele use-cases aus eigener Erfahrung. Daher haben vor dem Start intensiv an unserer Vision geschärft und in Gesprächen mit vielen verifiziert und setzen das bis heute fort. Da unsere Vision sehr breit ist, war und ist es ein spannender Prozess dies in die richtige greifbare Message zu fassen. Es bleibt jedoch die gleiche Vision.

Wie genau hat sich RENTIVATE seit der Gründung entwickelt ?

Es gab neben den Immobilien-Themen und digitalen Prozessen viel über den digitalen Weg zu lernen, unsere Idee und die Plattform selbst auch an die richtigen Nutzer zu bringen. Vom Balancing von Angebot und Nachfrage natürlich mal abgesehen.

Technisch trifft man bei dem, was wir machen dann natürlich auch auf große Herausforderungen. Es hat schließlich seinen Grund, dass aktuell alles analog und kompliziert ist und es ist zurecht eine große Challange das zu ändern. Auch hier war ordentlicher Research vorab unabdingbar.

Wo genau steht RENTIVATE heute ?

RENTIVATE wurde im Januar gelauncht und ist mit einer recht schnell wachsenden Zahl von Büroflächen in Berlin aktiv. Ich denke, wir können mit Recht sagen, für das Matching zwischen jungen digital-affinen Unternehmen und modernen professionellen Vermietern die richtigen Flächen zu haben. Das spiegelt sich auch in der Lagen und Größen der Flächen wieder. Hier ist vom riesigen Loft-Büro direkt an der Spree bis zum kleinen 2-Office in Schöneberg wirklich alles dabei. Gemeinsam

haben die Flächen, dass Sie sich sehr gut für moderne Arbeitswelten eignen und von den Laufzeiten variabel sind. Und sie sind selbstverständlich alle Provisionsfrei – Interessenten können direkt über die Website von der Anfrage bis zur Vertragsunterschrift alles abbilden.

Genau diese komplette digitale Lifecycle macht uns besonders.

Wie ist Euer Startup finanziert ?

 Wir haben eine Kombination aus eigenen Mitteln, Angels und einem strategischen Investoren. Es werden sich aber in Zukunft weitere Investoren dazugesellen :-).

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

 Wir möchten unser bisherigen Wachstum gern fortsetzen und den neuen Zugang zum gewerblichen Mieten, welchen wir mit RENTIVATE geschaffen haben, noch mehr Unternehmen zugänglich machen. Aktuell ist das bereits eine breit gefächerte Schar vom Dax-Konzern bis zum Startup. Um dies fortzusetzen, soll es in Zukunft unter anderem Events für unsere Community geben.

Vielen Dank für das Interview.

Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 5]

One thought on “RENTIVATE – finde ein Zuhause für Dein Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.