SPRK.global im Employer Portrait

Wir freuen uns sehr, mit SPRK.global ein weiteres Startup aus Berlin als Employer portraitieren zu können !

In der Zusammenarbeit mit unseren externen Partner aber vor allem auch als Kolleg:innen untereinander setzen wir auf einen partnerschaftlichen und offenen Umgang miteinander. Wir stehen für Austausch, Ideen und Team-Spirit.

Elevator Pitch: Bitte beschreibt in ein paar Sätzen, was Euer Startup so macht und was es von seinen Mitbewerbern abhebt.

Mit SPRK möchten wir Lebensmittelüberschüsse, die entlang der Lieferkette häufig in der Tonne landen, im ersten Schritt sowohl umverteilen als auch zu neuen Produkten verarbeiten. Die Distribution ist dabei ein Zwischenschritt auf dem Weg zum eigentlichen Ziel: Langfristig wollen wir die Lebensmittelproduktion auf ein ausgewogenes Niveau herunterfahren. Dabei richten wir uns gezielt an die Teilnehmer am Anfang und in der Mitte der Lieferkette.

Kern unseres Ansatzes ist eine Distributionstechnologie unter Verwendung von künstlicher Intelligenz. Die Plattform vernetzt die Teilnehmer der Lieferkette – sprich Produzenten, Groß- und Einzelhändler auf der einen Seite sowie gemeinnützige und kommerzielle Abnehmer auf der anderen Seite. Über die Technologie werden Angebot und Nachfrage quasi in Echtzeit verknüpft. Mit der Zeit erkennt die künstliche Intelligenz Muster, sodass langfristig Lebensmittelüberschüsse verringert werden können. Am Ende profitiert das Klima enorm. Mit jedem Kilogramm Lebensmittel, welches nicht verschwendet wird, werden 2,5 Kilogramm unnötige CO2-Äquivalente vermieden.

Bei Euch zu arbeiten ist spannend, weil…

… wir einen wichtigen Impact für die Kreislaufwirtschaft und den Klimaschutz leisten. Bei SPRK füllen wir die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) #Partnerschaften #Kreislaufwirtschaft und #Klimaschutz konkret mit Leben. Bei uns gibt es einen Job mit Sinn & Spaß.

Nach einem super Start im ersten Geschäftsjahr, das gerade von der Nominierung zum Bundespreis ‘Zu gut für die Tonne’ gekrönt wurde, bauen wir unsere Partnerschaften in der Lieferkette weiter stark aus und unser Team wächst mit.

Welche Aufstiegschancen haben Mitarbeiter bei Euch im Unternehmen ?

Wir sind nicht an feste Hierarchien oder Positionen geknüpft. Gemeinsam können wir uns offen darüber austauschen, wo die professionelle Weiterentwicklung als Teil unseres Teams hingehen kann. Da wir derzeit stark wachsen, sind aber in nächster Zeit sicherlich Stellen mit Teamleitungsfunktion relevant.

Seid Ihr ein schnell wachsendes Startup (ggf. auch durch Venture Capital) oder wächst Eurer Unternehmen über einen längeren Zeitraum hinweg ?

Wir sind ein in Berlin ansässiges schnell wachsendes Start-up, das seinen Wirkkreis über Berlin und Deutschland hinaus langfristig auch auf andere Länder ausweiten möchte.

Wie viele Mitarbeiter habt Ihr ?

Stand Mai 2021: 15

Büro-Hund / Büro-Katze / Büro-Meerschweinchen sind erlaubt ? Ja oder nein ?

Klar, mitbringen – sofern kompatibel für alle bzgl. Allergien etc. Wir lieben Hunde 😉

Welche Möglichkeiten bietet Ihr Euren Mitarbeitern, damit sie sich langfristig bei Euch wohlfühlen ?

Allen voran bieten wir unseren Mitarbeiter:innen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Entscheidungsfreiheit in Kombination mit einem guten Maß an tatsächlicher Verantwortung. Es gibt daher auch keine streng vorgeschriebene Arbeitsumgebung – wir wählen zusammen aus, was zu unseren Bedürfnissen und der Arbeitsweise des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin passt. Dazu gehören u.a. auch Home-Office-Flexibilität (oder ein Platz in unserem Büro), flexible Arbeitszeiten und ein Budget für Lernen und persönliche Entwicklung. Wir wachsen stark und führen viele spannende Projekte durch, es wird also nicht langweilig. Last but not least gibt es natürlich Team-Lunches, frisches Obst, Snacks und Getränke – alles natürlich immer soweit machbar und sinnvoll im Rahmen der Covid-19-Beschränkungen.

Was erwartet Ihr von Euren Mitarbeitern ?

Lebensmittelverschwendung kann niemand alleine lösen, man muss gemeinsam an einem Strang ziehen, um die Nadel in die richtige Richtung zu bewegen. Uns ist es daher sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter:innen partnerschaftlich denken und empathisch agieren – sowohl im Team, als auch bei der Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern und unserem Netzwerk. Natürlich sollten sie auch eine hohe Motivation für eine Tätigkeit im Bereich Impact und Nachhaltigkeit mitbringen.

Wo findet man Eure aktuellen Stellenangebote ?

Welche nächsten großen Schritte plant Ihr demnächst für SPRK.global, bei denen Ihr Teamverstärkung benötigt ?

Der Auf- und Ausbau unserer Distributionsplattform ist gerade eine wichtige Aufgabe bei SPRK und wird es auch lange bleiben. Dafür suchen wir immer gute Entwickler, die uns dabei unterstützen. Mit dem Wachstum verknüpft sind aber natürlich auch weitere Stellen im Bereich Controlling, Marketing, HR und Logistik.

Mit welchen spannenden Kunden habt Ihr bereits erfolgreich zusammengearbeitet ?

Seit Gründung haben wir zahlreiche Kooperationen mit Lieferanten sowie enge Partnerschaften mit Optimahl Catering in Berlin und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie aufgebaut. Auf der Abnehmerseite besteht eine enge Zusammenarbeit mit “die Arche Kinderstiftung” sowie SOS-Kinderdorf Berlin. Seit Kurzem kooperieren wir auch mit HOPE Mallorca, einem gemeinnützigen Verein, der sich um die Versorgung Bedürftiger auf der Insel kümmert.

Danke für das Gespräch!

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

One thought on “SPRK.global im Employer Portrait

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.