FreightHub wird Forto: Neue Marke repräsentiert das enorme Wachstum und die rasante technologische Entwicklung

Pressemitteilung:

  • Umfassendes Wachstum seit der Gründung: See-, Luft- und Bahnfrachtgeschäft verdreifacht sich nahezu jährlich
  • Technologieentwicklung: von einer Onlinebuchungsplattform zur kompletten Supply Chain Software
  • Bisherige Services und Angebote bestehen – neue Order Management Software für einfache, zuverlässige und noch effizientere Steuerung der Lieferketten

27. April 2020 – Seit der Gründung von FreightHub im Jahr 2016 verzeichnet das Unternehmen technologisch ebenso wie strategisch umfassendes Wachstum und hat sein Serviceportfolio kontinuierlich ausgeweitet. Dieser Entwicklung trägt die neue Marke Forto Rechnung.

Vor vier Jahren startete das Unternehmen unter dem Namen FreightHub mit wenigen Mitarbeitern in Berlin und offerierte Transporte auf der Route Asien-Deutschland per Seefracht.

Im Laufe der Zeit wurde das Angebot auf Bahnfracht, Luftfracht und intermodale Transporte ausgeweitet. Die Transportvolumina verdreifachten sich nahezu pro Jahr, 15 Transportrouten in über 50 Länder kamen hinzu und eigene Büros in Asien wurden eröffnet. Anfänglich mit Kleinkunden, die wenige Container im Jahr transportierten, arbeitet das Unternehmen heute mit Branchenführern aus Industrie, Groß- und Einzelhandel und e-Commerce zusammen. Über 50 Millionen USD Finanzierung durch namhafte Investoren beschleunigten die Entwicklung, so dass das Unternehmen auch die digitalen Dienstleistungsangebote deutlich ausgebaut hat. Heute geht die zugrundeliegende Technologie weit über reines Transportmanagement in Richtung Supply Chain Management Software hinaus. Zuletzt wurde eine eigene Software-asa-Service Lösung für das Order Management in den Markt gebracht. Bei dem Unternehmen sind mittlerweile fast 300 Mitarbeiter an neun Standorten weltweit tätig.

Michael Wax, Co- Founder und Chief Commercial Officer: “Wir sind im Jahr 2016 mit schnellen und innovativen Online-Containerbuchungen unter dem Namen FreightHub an den Start gegangen – damals die erste Anwendung ihrer Art. Heute decken wir alle Transportmodi ab und bieten eine komplette Supply Chain Softwarelösung an. Der neue Unternehmensname reflektiert dieses enorme Wachstum: Mit Forto, fortis lateinisch für stark, stärken wir die Lieferketten unserer Kunden. “Forto” steht in dem Sinne für datengetriebene Speditionstechnologien , die Kunden die volle Kontrolle über ihre Lieferketten ermöglichen soll. Wir stellen Technologie in den Mittelpunkt unseres Handelns und nutzen sie dazu, bislang komplexe und intransparente Logistikprozesse deutlich zu vereinfachen und effizienter zu gestalten.”

Auch in der für den globalen Handel herausfordernden Zeit von Corona setzt Forto sein Wachstum fort und will auch in 2020 an seine Wachstumserfolge anknüpfen. “Natürlich haben wir unsere Planungen an die aktuelle Situation angepasst. Gleichzeitig setzen wir mit unserer aktuellen Initiative zum Import von Schutzartikeln neue Impulse. Das zeigt: Wir passen uns den Gegebenheiten schnell an und adressieren die Bedürfnisse neuer Akteure. Insofern bin ich sicher, dass auch 2020 ein erfolgreiches Jahr für uns wird. ”, ergänzt Michael Wax.

Über FreightHub GmbH/Forto:

Die FreightHub GmbH wurde 2016 von Ferry Heilemann (CEO), Erik Muttersbach (CTO), Michael Wax (CCO) und Dr. Fabian Heilemann (Vorsitzender des Gesellschafterbeirats) in Berlin gegründet. Forto ist eine Marke der FreightHub GmbH. Das Unternehmen entwickelt bahnbrechende, skalierbare, digitale Logistiktechnologien und -dienstleistungen, die weit über den Transport von A nach B hinausgehen. Die einfach zu bedienende und intuitive Plattform ermöglicht es den Kunden, ihre gesamte globale Lieferkette zu optimieren und selbst zu steuern. Mit über 2.000 Kunden und neun internationalen Standorten beschäftigt Forto derzeit rund 300 Mitarbeiter. Forto engagiert sich leidenschaftlich für den globalen Handel und strebt danach, den weltweit Wohlstand zu steigern und gleichzeitig Nachhaltigkeit voranzutreiben. Weitere Informationen finden Sie unter www.forto.com.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.