Vincent Musche von TAURIBA im Interview

Hallo Vincent, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei TAURIBA kurz vor:

Mein Name ist Vincent Musche und ich bin 26 Jahre alt. Durch meinen Geschäftspartner Marius Prinz bin ich vor über einem Jahr auf die Immobilienbranche und Dipl.-Ing. Ali Jashar Babaei als top Immobilienmakler aufmerksam geworden. Das war der Startschuss unserer Zusammenarbeit. Vor der Immobilienbranche habe ich als Gesellschafter Geschäftsführer 4 Jahre eine bekannte Berliner Performance-Marketing Agentur „FASTLANE MARKETING“ mit aufgebaut und war in ein paar andere Projekte wie simpleclub.com und onepage.io involviert. Ich bin also schon immer digital unterwegs und fand es spannend eine „old-school“ Branche wie die Immobilienbranche komplett neu zu entdecken.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

Sehr gerne! Unser Unternehmen heißt TAURIBA. Gemeinsam mit unserem Team unterstützen wir Immobilieninvestoren, Immobilienhändler und Fix & Flipper deutschlandweit dabei ihre Immobilien bestmöglich zu verkaufen. Und für diejenigen denen „Fix & Flipper“ kein Begriff ist: Das sind Immobilienhändler, die sanierungsbedürftige Immobilien kaufen, Geld in die Aufbereitung investieren und dann entsprechend weiterverkaufen. Diese Menschen gehen also ins Risiko, um qualitativen Wohnraum zu schaffen – denen wollen wir helfen.

Welches Problem wollt Ihr mit TAURIBA lösen ?

Mit TAURIBA wollen wir den Immobilieninvestoren, Immobilienhändlern und Fix & Flippern mehr Zeit & Gewinn verschaffen. Deutschland hat einen Wohnraum-Engpass und dieser kann aus unserer Sicht abseits der politischen Entscheidungen durch risikobereite Kapitalanleger verbessert werden.

Wie würdest Du Deiner Großmutter TAURIBA erklären ?

Tachchen Oma, TAURIBA ist ein Immobilienmakler-Unternehmen. Aber keine Sorge! Wir achten sehr darauf eine top Qualität zu liefern, was uns auch schon hunderte Kunden bestätigt haben. >> Witzigerweise hatte ich genau dieses Thema vor einem Jahr mit meiner Oma. Das erste was bei ihr im Kopf war: „Immobilienmakler sind nicht gut angesehen und machen keine gute Arbeit“ Und das war sehr schade zu hören, da teils durch die Medien der Immobilienmakler als der „faule Türöffner“ präsentiert wird. Ich lade aber jeden ein, der so über die Immobilienbranche denkt, einen Tag einen Einblick in unsere Prozesse zu bekommen. Denn die Aufbereitung einer Immobilie nach TAURIBA-Qualitätsstandard ist alles andere als wenig Arbeit. Da sind professionelle Fotografen, haufenweise Behörden, Notare, Marketing-Experten und künstliche Intelligenz zur Verkaufspreisermittlung involviert.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Absolut! Zu Beginn wollten wir uns auf Privatkunden spezialisieren. Ähnlich wie zahlreiche andere bekannte Immobilienfirmen es bereits erfolgreich umsetzen. Wir haben jedoch gemerkt, dass wir uns in Kreisen der Immobilieninvestoren, Fix & Flipper und Immobilienhändler richtig wohl fühlen, weshalb wir uns dazu entschieden haben, unsere Prozesse genau für diese Zielgruppe auszubauen. Das klappt auch ziemlich gut! Natürlich arbeiten wir immer noch mit Privatpersonen, die ihr Eigenheim verkaufen wollen, zusammen. Auch Privatpersonen sind ja schließlich an einem gewinnbringendem Verkauf interessiert.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Als Immobilienmakler wirst du nur bezahlt, wenn es zu einem erfolgreichen Verkauf einer Immobilie kommt. Auf der einen Seite akquirierst du also einen Verkäufer, der bereit ist, seine Immobilie über dich zu verkaufen. Erst dann setzt du alles daran, einen passenden Immobilienkäufer zu finden – und hier entscheidet sich anhand der Qualität deiner Arbeit, ob du einen TOP Preis für deinen Kunden erzielst oder nicht. Diese potentiellen Käufer stellst du dann dem Verkäufer nach einigen Verhandlungen vor. Der Verkäufer akzeptiert dann ggfls. das Kaufpreisangebot eines Käufers. Danach gehen wir gemeinsam mit Verkäufer und Käufer zum Notar. Erst dann haben wir den Anspruch auf unsere Maklercourtage in Höhe von 3% netto vom Kaufpreis der Immobilie.

Wie genau hat sich TAURIBA seit der Gründung entwickelt ?

TAURIBA ist durch die Vorarbeit von Dipl.-Ing. Ali Jashar Babaei – der mit TAURIBA als Einzelunternehmen gestartet ist – nicht auf Fremdfinanzierung angewiesen. Das bedeutet wir wachsen aktuell komplett aus dem Cashflow heraus. Seit der Gründung der TAURIBA GmbH hat sich dennoch Menge getan. Wir haben komplett digitalisierte Geschäftsprozesse – an denen ich als Prozessjunkie natürlich immer noch gerne weiteroptimiere -, wir haben digitale Leadgenerierungskanäle, bauen unser Partnermakler-Netzwerk deutschlandweit auf und legen den Fokus auf ein stetiges gesundes Wachstum mit maximaler Effizienz. Um ehrlich zu sein: Ich bin mit der Entwicklung von TAURIBA sehr zufrieden… Auch wenn wir als Geschäftsführer aktuell noch viel zu gerne operativ in manche Prozesse eingebunden sind.

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

Insgesamt 12 Mitarbeiter, gehandeltes Immobilienvolumen von 45+ Millionen Euro

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Aus dem eigenen Cashflow ohne weiteres Fremdkapital. Wobei Fremdkapital gut und gerne eine Rakete an unser Spaceshuttle anbringen würde.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Auf jedenfall die Zusammenarbeit mit unseren Kunden festigen. Dazu wollen wir bei TAURIBA eine Art Incentive-Programm etablieren, wozu ich aber noch nicht mehr verraten darf.  Die Leadgenerierung auf www.tauriba.de soll weiter ausgebaut werden, wodurch wir deutschlandweit mehr Menschen auf uns Aufmerksam machen können. Darüber hinaus wollen wir selbstverständlich weiter gesund wachsen und die Umsatzgröße von 5 Millionen Euro im 2. Jahr knacken.

Vielen Dank für das Interview.

Sehr gerne! Ich freue mich darauf, wenn wir uns in 12 Monaten zusammensetzen und ich dir die weitere Entwicklung von TAURIBA präsentieren darf. Vielen Dank!

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Previous post Footprint Technologies im Employer Portrait
Next post Vincent Musche von TAURIBA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.